Einladung

unter der Schirmherrschaft von Pater Korbinian Linsenmann an alle Erlinger Bürgerinnen und Bürger,
an alle Mitglieder der Erlinger Vereine und die Mitarbeiter der ortsansässigen Firmen

zum

V o l k s s c h i e ß e n

vom

26. Januar bis 28. Januar 2023

Donnerstag         26. Januar            18:30 Uhr  bis   22:00 Uhr

Freitag                  27. Januar            18:00 Uhr  bis   22:30 Uhr

Samstag                28. Januar            14:00 Uhr     bis  19:00 Uhr


Für das leibliche Wohl wird gesorgt
Kaffee und Kuchen am Samstag, den 28. Januar.

Kassenschluss: jeweils ½ Stunde vor Schießende

Einlage: 20 Schuss – 9,00 € (der Betrag versteht sich einschl. Versicherung)

                    Nachkauf unbeschränkt (10 Schuss kosten 2,–€)

 

Preisverteilung: Samstag, 4. Februar um 20:00 Uhr

Essen und Getränke ab 19:00 Uhr

 

Luftgewehre bzw. Luftpistolen und Munition werden gestellt.
Eigene Waffen sind nicht erlaubt.

Teilnahmeberechtigt sind alle ab 10 Jahren. Minderjährige mit Einverständniserklärung der Eltern.
10- und 11- jährige Teilnehmer sowie Schützinnen und Schützen ab 56 Jahre können als Hilfsmittel die Auflage benutzen.

Ermittelt werden (nur mit Wohnsitz im Ortsteil Erling):

  • Ortsmeisterin
  • Ortsmeister
  • Jugendklasse: Jugend-Ortsmeisterin oder ein Jugend-Ortsmeister
  • Altersklasse: Ortsmeisterin oder ein Ortsmeister

-    1.- 3. Platz Mannschaftsmeister (In die Wertung kommen die 5 besten
Schützinnen/Schützen einer Mannschaft)

Zur Verteilung kommen Ehrengaben, Pokale und schöne Sachpreise.

 Die Schießordnung des Bayrischen Sportschützenbundes BSSB ist maßgebend.

Die Tell-Schützen Erling wünschen allen Teilnehmern GUT SCHUSS

Andechser Christkindlmarkt 2022

Königsschießen November 2022

IMG_3608       IMG_3030

Wir gratulieren unserem neuen Schützenkönig Jonas Vollmar (Luftgewehr) und unserer Jugendkönigin Sophia Reiser (Luftgewehr).

Vize König bei den Erwachsen wurde Monika Blaschke mit dem Luftgewehr

dritt platzierte wurde Sebastian Reiser mit der Luftpistole.

 

Vize König wurde Sebastian Schölderle mit dem Luftgewehr

dritte wurde Anna Trauner mit dem Luftgewehr.

 

IMG_3625           IMG_3613

IMG_3619       IMG_3617

Gedächtnisschießen 2022 zum Gedenken an Adolf Drischberger

Das Gedächtnisschießen 2022 wurde zu Ehren von Adi Drischberger ausgerichtet. Adi war seit seinem 19 Lebensjahr Mitglied in unserem Verein. Von 1965 bis 1988 war er als Sportleiter und Jugendleiter in der Vorstandschaft tätig. Im Schützengau Starnberg war er von 1990 bis 1999 2. Gaujugendsportleiter. Zusammen mit dem 1. Gaujugendsportleiter oblag ihm die Organisation und Durchführung der sportfachlichen Veranstaltungen für die Gaujugend, wie das jährliche Gaujugendschießen und diverse Jugendpokalschießen und ähnliches. Aber auch viele Jahre zuvor und nach seinem Ausscheiden aus dem Gauausschuss war er stets ein geschätzer Mitarbeiter und Mitorganisator bei den Gaujugendschießen. Für seinen Einsatz und Verdienst um das Schützenwesen im Gau Starnberg wurde Adi 2016 zum Gauehrenmitglied ernannt.

Den besten Teiler auf den Einzelschuss konnte Klaus Bauer mit einen 151,8 Teiler für die Verewigung unter der Gedächtnisscheibe für sich entscheiden.

Anfangsschießen 2022/2023

Die neue Schießsaison 2022/2023 startete am 30.09.2022 mit dem Anfangsschießen.

Den besten Schuss auf die Anfangsscheibe erzielte Sophia Reiser mit einem 241,6 Teiler. Herzlichen Glückwunsch!

Anfangsschießen 2022