Ladschreiben Zimmerstutzenschießen Münsing

Wir freuen uns sehr über die Einladung unserer Münsinger Schützenfreunde zum diesjährigen Zimmerstutzenschießen mit Traditionsstutzen und Anschütz-/Schmidstutzen in getrennter Wertung.

Es wäre schön wenn wir wieder zahlreiche Teilnehmer mobilisieren können. Jeder Schütze erhält einen Preis und die Scheiben werden mit Finalschuß auf die Ehrenscheibe ausgeschossen.

Zimmerstutzenschießen 2016 (Einladung Gästeschießen)

Freundschaftsschießen Diessen – Herrsching – Erling: Die Olympioniken laden

19.09.2016
Das diesjährige Freundschaftsschießen wird von Diessen – dem aktuellen Titelverteidiger am 24.09. um 18:00 Uhr veranstaltet.

Als Besonderheit laden diesmal die Diessener Olympioniken Daniel Brodmeier und Michael Janker, die anläßlich ihrer – erfolgreichen – Olympiateilnahme eine Ehrenscheibe ausschießen lassen.

Der Modus ist ein Schuss Blattlwertung und anschließend gemütliches Beisammensein am Grill.

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer aus Erling. Bitte gebt die Einladung allen interessierten Mitgliedern weiter.

Ladschreiben Freundschaftsschießen Diessen 2016

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Huber Arweiler

Arweiler Hubert

8.7.2016
Wir trauern um unseren verstorbenen Schützenbruder Hubert Arweiler. Hubert war seit 53 Jahren Mitglied in unserem Schützenverein und langjähriges Ehrenmitglied.

Wir betrauern seinen Tod und werden sein Andenken in Ehren halten.

Der Totengottesdienst findet am Mittwoch den 13.Juli 2016 um 15:00 Uhr in der Kirche St. Vitus statt.

Einladung zum 14. Zimmerstutzenschiaßn in Dorfen am 12. und 13.Mai

10.04.2016
An alle Zimmerbixler und interessierten. Hier das Ladschreiben für das Preisschießen in Dorfen. Hier darf auch mit Schmid- und Anschützstutzen in einer gesonderte Wertung geschossen werden. Über zahlreiche Teilnahme freuen wir uns natürlich – beim letzten Schießen in Prien waren wir nach dem Gastgeber der Teilnahmestärkste Verein, trotz eines Überläufers.

Ladschreiben zum 14. Zimmerstutzenschiaßn in Dorfen (Klick mich)

Zimmerbixler reisen als große Mannschaft nach Prien

9.4.2016
Zum inzwischen 16. mal hat die Königlich priveligierten Feuerschützen Gesellschaft aus Prien zum Georgi-Schießen geladen. Und natürlich sind wir der Einladung gefolgt. Mit Tina, Dietmar, Eda, Hans, Robert, Seimen und mir waren wir nach dem Gastgeber die zahlmäßig stärkste Mannschaft.

Geschossen werden die Preise auf 25m und hier waren wir besonders stark. Robert bewies beim der ersten Teilnahme bereits das Beste Auge und traf das schönste Blattl der Erlinger. Es folgten Dietmar Seimen und Eda. In alter Tradition konnte Tina die inzwischen scharze Laterne ergattern.

Seimen brachte auf die 10m Punktscheibe noch ein schönes Blattl zustande und bekam nahrhaftes. Auf die Hutnadeln blieben wir leider alle samt ohne Erfolg.

Hier noch einige Impressionen von der Veranstaltung:

Die Ergebnislisten könnt ihr hier einsehen:
Punkt 10m Hilfsmittel (Klick mich)
Punkt 10m (Klick mich)
Adlerwertung 25m (Klick mich)
Georgi-Scheibe Hilfsmittel (Klick mich)
Georgi-Scheibe (Klick mich)
Meister 10m Hilfsmittel (Klick mich)
Meister 10m (Klick mich)
Meistbeteiligung (Klick mich)

(Oster-) Eierschießen mit unserem Patenverein Germania Gauting

24.03.2016
Kurz vor Ostern steht das Eierschießen an. Sehr gefreut haben wir uns über den zahlreichen Besuch unserer Schützenkameraden vom Patenverein Germania Gauting.
Der Modus ist einfach. Für jeden 10er und 9er gibt es zwei Ostereier, für jeden Treffer im Schwarzen gibt es noch ein Osterei. Neu war dieses Jahr, dass neben Pistole, Luftgewehr auch mit Zimmerstutzen geschossen wurde.
Wichtiger wie das Schießen ist der gemeinsame Verzehr der Beute in geselliger Runde. Hier einige Impressionen:

Rundenwettkampf: LG II steigt ab

23.03.2016
Heute ist es leider Gewissheit geworden. Da wir in der letzten Runde nicht mehr selbst in den Abstiegskampf eingreifen konnten, lag das Schicksal der 2.ten Mannschaft in den Händen von Inning und Oberpfaffenhofen. Inning mit den wenigsten Ringen lag nach Punkten gleich auf mit uns auf dem letzten Platz, Oberpfaffenhofen auf dem zweiten. Durch ein Unentschieden mit 1.410 : 1.410 Ringen rettet sich Inning in der Klasse, gegen Oberpfaffenhofener, die ihr schlechtestes Saisonergebnis ablieferten. So kommt es, dass wir zwar am drittmeisten Ringe geschossen haben, aber trotzdem die nötigen Punkte liegen liesen.