Schirmherr Christoph Benedikter eröffnet Volksschießen

26.01.2017

Traditionell eröffnet der Schirmherr das Erlinger Volksschießen. Mit einem Schuss ins Schwarze war es dieses Jahr an Christoph Benedikter als Schirmherr den ersten Schuß abzugeben.

 

Bereits am ersten Abend gab es regen Andrang und zahlreiche Erlinger und Gäste zeigten ihr Können am Luftgewehr. Für die Nachwuchsschützen unter 10-Jahren steht dieses Jahr ein Lichtgewehr zur Verfügung, mit dem auf Biathlon-Ziele geschossen wird.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen allen Schützen gut Schuss.

 

Erlinger Volksschießen 2017

Logo_Tell_Volksschiessen

Einladung
an alle Erlinger Bürgerinnen und Bürger, an alle
Mitglieder von Erlinger Vereine und Mitarbeiter von ortsansässigen Firmen
zum
V o l k s s c h i e ß e n
vom
26. Januar bis 28. Januar 2017

Schießzeiten:
Donnerstag 26.Januar 18:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Freitag 27. Januar 18.00 Uhr bis 23:00 Uhr
Samstag 28. Januar 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Kassenschluss: jeweils ½ Stunde vor Schießende
Einlage: 20 Schuss – 8,00 € (der Betrag versteht sich einschl. Versicherung)
Nachkauf unbeschränkt (10 Schuss kosten 2,–€)

Preisverteilung: Samstag, 4. Februar 2017 um 19:00 Uhr

Luftgewehre bzw. Luftpistolen und Munition werden gestellt.
Eigene Waffen sind nicht erlaubt.

Teilnahmeberechtigt sind alle ab 10 Jahren. Minderjährige mit Einverständnis-erklärung der Eltern. 10- und 11- jährige Teilnehmer sowie Schützinnen und Schützen ab 56 Jahre können als Hilfsmittel die Auflage benutzen.

Ermittelt werden (nur mit Wohnsitz im Ortsteil Erling):
– Ortsmeisterin
– Ortsmeister
– Jugendklasse: Jugend-Ortsmeisterin oder ein Jugend-Ortsmeister
– Altersklasse: Ortsmeisterin oder ein Ortsmeister
– 1.- 3. Platz Mannschaftsmeister (In die Wertung kommen die 5 besten
Schützinnen/Schützen einer Mannschaft)

Zur Verteilung kommen Ehrengaben, Pokale und schöne Sachpreise.

Die Schießordnung des Bayrischen Sportschützenbundes BSSB ist maßgebend.

Die Tell-Schützen Erling wünschen allen Teilnehmern GUT SCHUSS

Volksschießen17 (2)

Ladschreiben zur 12. Gaumeisterschaft für die Traditions-Zimmerbixler

14.01.2017
Am 18. Februar findet die inzwischen 12. Gaumeisterschaft für Zimmerstutzen trad. statt. Ausgetragen wird das ganze wieder bei unserem Patenverein von der Germania Gauting. Mit der Gaumeisterschaft wird das Andreas Hofer Gedächtnisschießen mit zahlreichen Preisen ausgetragen. Über eine rege Beteiligung unserer Zimmerbixler würden wir uns freuen.

Ladschreiben 12. Gaumeisterschaft Zimmerstutzen trad.

Drei Königsschießen mit dem Zimmerstutzen in Oberpfaffenhofen

06.01.2017
Beim inzwischen 29. Drei Königsschießen in Oberpfaffenhofen traten mit Dietmar, Hans, Robert und mir in diesem Jahr vergleichsweise wenige Schützen aus Erling an. Dietmar als Blattl-König konnte diesmal sowohl bei der Adlerwertung mit einem 51,3 Teiler den 10. Platz belegen, wurde aber auch bei der Glücksscheibe anläßlich Connies Geburtstag 2.
Auf den Plätzen folgten Robert, Hans und ich.
Abschließend war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung mit toll gestalteten Ständen, Reibungslosem Ablauf und zügiger Preisverleihung. Jeder Schütze erhält in Oberpfaffenhofen einen Preis.

Ergebnisliste Drei Königsschießen 2017

Weihnachtsfeier 2016

Am 16.12. fand unsere Weihnachtfeier statt mit einem gemeinschaftlichen Essen. Gefolgt mit der weihnachtlichen Einstimmung durch die musikalische Darbietung der Familie Meindl/Vollmar, unterstütz durch unser Schützenjugend. Zwischenzeitlichen ließen wir unseren Schützenkameraden Sebastian Reiser nachträglich zu seinem 40. Geburtstag hochleben. Zum Abschluss kam die Preisverleihung des Weihnachtschießen. Dass mit der Überreichung der Weihnachtscheiben der Gewinner Jugend Martin Reißer und bei den Erwachsen Eduard Fischer seinen Höhepunkt fand.

P1000067 P1000066 P1000065 P1000064 P1000063 P1000062 P1000061 P1000060 P1000058 P1000103P1000132 P1000126 P1000125 P1000117P1000123  P1000109  P1000114P1000120P1000108P1000107P1000122P1000121 P1000116  P1000111P1000112    P1000105  P1000101 P1000100 P1000099 P1000098 P1000097 P1000096 P1000094 P1000093 P1000091 P1000089 P1000087 P1000086 P1000083 P1000082 P1000079 P1000077 P1000076 P1000075 P1000074 P1000072 P1000071

Rundenwettkampf: Erling LP I weiter ungeschlagen – Hoher Sieg gegen Wangen 3

08.12.2016
Mit einer souveränen Leistung haben unsere Luftpistolen Schützen einen weiteren Sieg eingefahren. 1.032 Ringe makieren nicht nur eine neue Bestleistung diese Saison sondern auch einen klaren Sieg gegen Wangen 3. Bei einem Endergebnis von 1.032 : 952 Ringen war der Abstand deutlich.
Hervorragend war die Leistung von Michi, der mit 353 Ringen das beste Ergebnis unserer Schützen lieferte. Seimen, Oli, Sebastian und Eda kompletierten die Mannschaft.
Herzlichen Glückwunsch.

Tolle Ergebnisse der Zimmerbixler beim Martinischießen in Weilheim

12.11.2016
Beim inzwischen 14. Martinschießen der Kgl. priv. FSG Weilheim räumten unsere Zimmerbixler im großen Stil ab. Seimen und Robert ergatterten die begehrten Hutnadeln.
Zusätzlich wurde Seimen auf die Festscheibe 3. Beachtlich auch das Ergebnis von Marina, die bereits beim zweiten mal mit dem Zimmerstutzen 19 Ringe erzielte.
Knapp an den Plätzen vorbei waren diesmal Dietmar und Elli, trotz sehr guter Ergebnisse.
Hut ab, und weiter so.

Ergebnisliste Martinischießen Weilheim 2016

Bernd und Melanie sind unser neuer Schützenkönig und Jugendkönigin

11.11.2016
Viele hat sich zu dieser Saison geändert, vieles ist aber auch gleich geblieben. Beim traditionellen Königsschießen wurde wie jedes Jahr der Schützenkönig und die Jugenkönigin ermittelt. Beim Preisschießen erhielten die besten drei Teilnehmer jeder Kategorie Fleischpreise.

Neu war in diesem Jahr, dass neben Luftpistole und Luftgewehr auch der Zimmerstutzen gleichbereichtigt für den Königsschuss zugelassen war. Bester Schütze, nach 1994 zum zweiten mal, war Bernd Lammers mit einem 281 Teiler. Vizekönig wurde Uli Reiser, der aufgelegt antrat, gefolgt von Martin Wintergerst mit dem Zimmerstutzen.

Mit Melanie Rieger haben wir eine würdige Jugendkönigin. Vizejugendkönig wurde Jonas Vollmar, gefolgt von Edwin Zamfir als drittem König.

Bei gleichzeitigen Preisschießen gab es folgende Gewinner:
Jugend:
1) Reißer, Martin – 87 Teiler
2) Wintergerst, Lena – 119 Teiler
3) Rieger, Melanie – 187 Teiler
4) Vollmar, Jonas – 188 Teiler (2. Blattl: 256 Teiler)
5) Zamfir, Edwin – 188 Teiler (2. Blattl: 299 Teiler)

Auflage:
1) Drischberger, Adi – 33 Teiler
2) Wiechmann, Dieter – 49 Teiler
3) Reiser, Uli – 51 Teiler

Schützenklasse:
1) Strauß, Dietmar – 35 Teiler
2) Bauer, Nicole – 67 Teiler
3) Bauer, Klaus – 70 Teiler

Luftpistole:
1) Rehdes, Wolfgang – 78 Teiler
2) Bauer, Sonja – 97 Teiler
3) Reißer, Martina – 128 Teiler

Zimmerstutzen:
1) Klier, Robert – 72 Teiler
2) Simmel, Christian – 81 Teiler
3) Wintergerst, Martin – 129 Teiler

Hier noch ein paar Impressionen vom Schießabend: